12345

Über Emmett

    Das ist Emmett

    Emmett ist eine offene Kommunikations- und Vernetzungsplattform für datengetriebene Mobilitätsprojekte, initiiert und umgesetzt vom unabhängigen Thinktank iRights.Lab im Rahmen des Projekts „Move Mobility“.

    Emmett befasst sich als erste und einzige Plattform branchenübergreifend mit allen relevanten Themen der datengetriebenen Mobilität – von der Straße über Wasser- und Luftwege bis zur Schiene.

    "Diese Plattform soll ein Schmelztiegel der Mobilitätsbegeisterten sein. Wir wollen nichts weniger als die Zukunft mitentwickeln, Debatten nach vorne führen und innovative Vordenker*innen vernetzen.“ Philipp Otto, Direktor und Geschäftsführer des iRights.Lab

    Gemeinsam für mehr Innovationen: In unserem integrierten Netzwerk tauschen sich Akteur*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik sowie interessierte Menschen aus und vernetzen sich.

    Wir berichten anhand konkreter Anwendungsfälle über Herausforderungen und Lösungen der Digitalisierung. Der nachhaltige Nutzen für Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft steht im Fokus.

    Emmett bietet zudem Einblick in die Forschung und die Entwicklung innovativer Mobilitätsangebote in Deutschland.

    Das ist uns wichtig

    Mit Emmett möchten wir für innovative Mobilitätslösungen begeistern. Wir wollen technologische und datengetriebene Anwendungen für alle erfassbar und verständlich machen. Dabei werfen wir auch einen Blick auf die Menschen, die hinter den Innovationen stehen. Wir erzählen ihre Geschichten.

    Mobilität ermöglicht Lebensqualität, persönliches Wohlbefinden und Teilhabe. Gleichzeitig ist sie Voraussetzung für Handel und wirtschaftlichen Wohlstand. Wir möchten mit Emmett zu einer zukunftsfähigen Mobilität beitragen, die sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltig ist. Auf Emmett fördern wir den offenen Diskurs zur Zukunft der Mobilität in Deutschland und Europa und rufen zum Mitgestalten auf.

    Das machen wir

    Begleitforschung

    Die Plattform bietet eine Übersicht der Projekte der Forschungsinitiative mFUND (Modernitätsfonds) des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV). Mit dem mFUND fördert das BMDV (vormals BMVI) seit dem Jahr 2016 Forschungs- und Entwicklungsprojekte rund um digitale datenbasierte Anwendungen für die Mobilität 4.0.

    Netzwerk

    Im Emmett-Netzwerk tauschen sich Innovator*innen der datengetriebenen Mobilität und Mobilitätsinteressierte zu verschiedenen Themen aus. Dort finden Sie neben News zu Ihren Interessenschwerpunkten auch spannende Kontakte, mit denen Sie Ihre Expertise teilen können. In der integrierten Datenbörse lassen sich Datensätze veröffentlichen und suchen. Im Mitmachbereich können Sie zu Mitarbeit an Ihren Vorhaben aufrufen. Melden Sie sich gleich im Netzwerk an!

    Veranstaltungen

    Austausch, Vernetzung, Impulse: In der mFUND-Begleitforschung bieten wir diverse Veranstaltungsformate rund um die datengetriebene Mobilität an. Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Veranstaltungen.

    Podcast - „Emmett in Transit“

    In unserem Podcast befassen wir uns mit den Herausforderungen der Mobilität. Ob Verkehrswende, Flugtaxis oder Dekarbonisierung des Verkehrs: Wir sprechen mit Expert*innen und Tüftler*innen aus Wissenschaft, Forschung und Unternehmen über neue datenbasierte Technologien im Mobilitätssektor.

    Haben Sie einen Themenvorschlag? Schreiben Sie uns gerne!

    Redaktion

    Im Nachrichtenbereich berichten wir über relevante und branchenübergreifende Themen der datengetriebenen Mobilität. In verständlich aufbereiteten Artikeln, Trendradaren und Datenvisualisierungen befassen wir uns mit den Innovationen in allen Bereichen der Mobilität.

    Women for Datadriven Mobility - das Frauennetzwerk für den mFUND

    Wir setzen uns für die Sichtbarkeit von Frauen im Arbeitsfeld Mobilität und digitale Innovationen ein. Dafür haben wir ein Netzwerk für alle Frauen gegründet, die sich in Projekten der Forschungsinitiative mFUND (Modernitätsfonds) engagieren. Wir schaffen damit ein exklusives Forum für die Frauen in der datenzentrierten Mobilitätsbranche, das Austausch, Wissenstransfer und Kooperation ermöglicht.

    Emmett Team

    Netzwerk und Veranstaltungen

    CHL7318 portraits i Rights Lab

    Mariel Sousa engagiert sich im Bereich Netzwerk & Veranstaltungen. Wenn sie sich nicht mit datengetriebener Mobilität beschäftigt, ist sie als Sängerin in einem Chor aktiv. Außerdem kocht sie gerne und hat Freude an leckerem Essen.

    Mariel Sousa

    Anne Lammers

    Anne Lammers ist für den Bereich Netzwerk & Veranstaltungen zuständig. Sie schreibt über Neuigkeiten aus den mFUND-Projekten, organisiert und moderiert Veranstaltungsformate. Die überzeugte Fahrradfahrerin ist zudem Expertin für historisch-politische Bildung im digitalen Zeitalter.

    Anne Lammers

    66 CC7 B70 DD64 47 B6 9 E22 E142046 E14 C5

    David Hartmann ist Informatiker und arbeitet in den Bereichen Plattform und Redaktion. Mit seiner Fähigkeit, Daten gekonnt zu visualisieren, ist er im Bereich der datengetriebenen Mobilität genau richtig. Zu seinen Hobbys zählen Klettern und Lesen.

    David Hartmann

    321616 DA F7 D0 4438 89 B0 CC301 D3 BB646 1 201 a

    Leonie Koll ist studentische Hilfskraft im Bereich Netzwerk & Veranstaltungen. Sie kümmert sich um Events, schreibt Artikel und unterstützt die Podcast-Produktion. Mit ihrem Interesse für die Digitalisierung ist sie sich nie zu schade, noch eine weitere Frage zu stellen.

    Leonie Koll

    IMG 0719

    Leonie Stetter ist studentische Hilfskraft in den Bereichen Veranstaltung und Plattform. Sie pflegt Daten ins das Back-End von Emmett ein und unterstützt bei der Planung diverser Veranstaltungen. Ansonsten hat sie eigentlich immer Kopfhörer auf, weil sie sehr gerne Podcasts und Musik hört.

    Leonie Stetter

    Redaktion und Wirkungsforschung

    DSCF9456bw

    Henry Steinhau arbeitet als Redakteur für Emmett. Er verfasst Texte, redaktionelle Konzepte und Infografiken. Außerhalb des Büros ist der begeisterte Fahrradfahrer nahezu täglich auf einem seiner Zweiräder unterwegs.

    Henry Steinhau

    Johanna DSCF3797 i Rights Lab portraits 141021

    Johanna Washington befasst sich mit Wirkungsforschung. Ihr Fokus liegt auf der Evaluation von Projekten – vom Konzept über die Erhebung und Auswertung bis zum Bericht. In ihrer Freizeit widmet sich die Hobbybäckerin genauso methodisch der Sauerteigkultur.

    Johanna Washington

    Lukas Bergheim arbeitet in der Redaktion von Emmett. Er schreibt Artikel, bringt Texte von Kolleg:innen in Form und beschäftigt sich mit Datenvisualisierungen. Er bewegt sich am liebsten mit dem Rad, zu Fuß oder auf einem Brett mit vier Rollen fort.

    Lukas Bergheim

    Kommunikation und Outreach

    Contacts malowitz

    Dr. Klaudia Malowitz arbeitet im Segment Outreach. Sie ist seit mehr als 15 Jahren im Projektmanagement tätig, vor allem zu Themen der Mobilität. Funfact: Science-Fiction-Filme haben es ihr angetan.

    Dr. Klaudia Malowitz

    Steffi i Rights Lab portraits Emmett

    Stefanie Zillner arbeitet im Bereich Kommunikation & Veranstaltungen beim Thinktank iRights.Lab, der hinter Emmett steht. Sie koordiniert die Gesamtkommunikation. Bislang hat sie es noch nicht geschafft, ihrer Oma ihren Beruf zu erklären.

    Stefanie Zillner

    Projektleitung

    9336

    Lena Rickenberg leitet die mFUND-Begleitforschung „Move Mobility“ des Thinktanks iRights.Lab, zu der die Plattform Emmett gehört. Außerdem ist sie im „Emmett in Transit“-Podcast zu hören. Funfact: Sie kann nicht pfeifen, aber mit Feuer jonglieren.

    Lena Rickenberg

    Verantwortlich

    DSCF9554bw

    Dr. Wiebke Glässer ist Geschäftsführerin des Thinktanks iRights.Lab. Sie übernimmt die Gesamtkoordination des Projekts „Move Mobility“, das für die Plattform Emmett verantwortlich ist. Dabei hilft ihr die Gabe, nie den Überblick zu verlieren.

    Dr. Wiebke Glässer

    Copyright: Bettina Volke

    Philipp Otto ist Gründer und Direktor des Thinktanks iRights.Lab und einer der führenden Digitalisierungsexperten in Deutschland. Er leitet die Gesamtkoordination des Projekts „Move Mobility“ und damit der Emmett-Plattform.

    Portrait: Bettina Volke

    Philipp Otto