Self Data Governance blank header internet 1010x435 Kopie 3

Data.Governance.Symposium 2021 – Potentiale für datengetriebene Organisationen

in die Zwischenablage kopiert
DIESE VERANSTALTUNG HAT BEREITS STATT GEFUNDEN
Beschreibung

Wie können datengetriebene Mobilitätsprojekte die Anforderungen an Datenschutz, Datenqualität und Datenethik wirkungsvoll umsetzen? Hierfür entwickelte das iRights-Lab ein umfassendes Self-Data Governance Framework, das es nun erstmals vorstellt. Das Symposium erörtert außerdem Herausforderungen und Lösungen für datenbasierte Organisationen und Projekte bezüglich Data Governance.

Ein Großteil innovativer Projekte und Geschäftsmodelle beruht auf der Nutzung von Daten. Dies betrifft die Mobilität, die Gestaltung unseres Alltags und die zukunftsweisende Ausrichtung von Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft. Wie aber können Datenschutz, Datenqualität und Datenethik so umgesetzt werden, dass sich die Wirkmächtigkeit von Daten entfalten kann?

Beim Symposium werden Antworten und Strategien dazu diskutiert.

Das iRights.Lab hat im Rahmen seiner Begleitforschung zum mFUND des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur ein umfassendes Self-Data Governance Framework für datenbasierte Innovationsprojekte entwickelt. Es dient als Anleitung für Organisationen, selbstständig Rahmenbedingungen und Prozesse im Sinne einer Data Governance aufzusetzen sowie entsprechende Expertise und Strukturen aufzubauen.

Im Rahmen des Symposiums stellen die Autor*innen dieses Framework erstmalig vor. Zudem wollen sie mit den Teilnehmenden darüber diskutieren,

  • welchen Herausforderungen datenbasierte Organisationen und Projekte im Bereich Data Governance gegenüberstehen,
  • welche Bedürfnisse datengetriebene Organisationen für die Implementierung von Data Governance haben,
  • welche Lösungsansätze es gibt und wie unser Framework zu einem guten Management von Daten und so zur Wertschöpfung in Organisationen beitragen kann.

Am 6. Mai von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr als Online-Konferenz.

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Begleitforschungsprojektes „Daten-Governance im Innovationsprozess“ statt, das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im mFUND (Modernitätsfonds) gefördert wird.

Empfohlene Veranstaltungen