Foto: Sawyer Bengtson, via Unsplash, Unsplash License

Subway Station

International Mobility Days 2021

in die Zwischenablage kopiert
-
Beschreibung

Die International Mobility Days verbinden die österreichische mit der internationalen Mobilitätsbranche. Der Kongress mit starkem B2B-Charakter hält Keynotes, Panel-Diskussionen, Webinare, eine digitale Ausstellung und verschiedene Möglichkeiten zum Netzwerken bereit.

Die International Mobility Days sind in vielerlei Hinsicht ein hybrides Format: Sie vereinen Kongress, Ausstellung und Webinare mit Break-out-Sessions und einem starken Netzwerk-Ansatz. Die dreitägige Veranstaltung findet zudem nicht nur virtuell, sondern zum Teil auch vor Ort in Wien (inklusive Bus-Tour) statt.

Angekündigt sind mehr als 1.300 Unternehmen und Expert:innen aus mehr als 65 Nationen, von Marktführenden bis zu Start-ups.

Das Programm bietet die Möglichkeit, die Teilnahme individuell zu gestalten. Auch 1:1-Videocalls mit anderen Teilnehmenden werden angeboten.

Die virtuelle Teilnahme ist für Besucher:innen kostenlos, eine Registrierung ist erforderlich. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Empfohlene Veranstaltungen