Machbarkeitsanalyse zur Entwicklung einer Vermessungs-App als smartphone-basiertes Messwerkzeug zur Erfassung von Topografie, Gebäudeelementen und Breitbandversorgung

in die Zwischenablage kopiert
Projektvolumen
61.742 Euro
Davon 72% Förderung durch das BMVI

Über SMARTECH

FKZ: 19F2170A
Förderlinie 2

Die Aufnahme und Dokumentation von Geodaten erfolgt mit hochgenauer Hardware und dem Fachwissen qualifizierter Vermesser. Darüber hinaus umfasst der Geodatenerfassungsprozess die Datenerhebung und -übertragung in die weiteren Programme zur Qualifizierung und Fortführung der Geodatensysteme.

Diese Prozesse zeichnen sich durch die Kombination digitaler und stark papiergebundener Abläufe aus. Der ausschließliche Einsatz von qualifiziertem Fachpersonal und die ressourcenstrapazierenden Vorgänge der nicht nahtlosen Schnittstellenübertragung führen zu langen Liegezeiten im Prozessablauf.

Die Machbarkeitsanalyse zielt darauf ab, ein Verfahren zu entwickeln, das die digitale Datenerhebung für kommunale Anwendungsfelder durch neue Werkzeuge erweitert.

Auf Basis der Vermessungs-App der Firma Vaira UG soll der Prozess zur Erhebung und Qualifizierung von Geodaten mit Hilfe der Augmented Reality-Technologie durch ganzheitliche digitale Prozesse abgebildet werden.

Im Rahmen des Projektvorhabens gilt es herauszustellen, inwiefern die Sensorik handelsüblicher Smartphones hinsichtlich der Genauigkeit kommunalen Anforderungen entspricht. Das neuartige Messverfahren soll nach Möglichkeit die bisherigen Verfahren der Vermessung um ein leicht zu bedienendes, innovatives und benutzerfreundliches Verfahren ergänzen.

Im ersten Schritt werden Software-Prototypen auf Basis existierender Software entwickelt. Diese werden anschließend in Feldversuchen unter Anwendung von unterschiedlichen Geräten und Geräteklassen auf ihre maximale Genauigkeitsleistung hin überprüft. Die Ergebnisse werden der Fachöffentlichkeit vorgestellt und dienen als Grundlage für die Prozessoptimierung im behördlichen Kontext.

Verbundkoordinator

Unt 6f840b3e

Vaira UG

Projektpartner

Paderborn5c92f520e8d8f70gb2b6efb77e5335f9 2x

Kreis Paderborn

Projektticker